Teilnahmebedingungen Kronkorkenaktion

1. Das Gewinnspiel
Es handelt sich um ein Kronkorken-Gewinnspiel der Distelhäuser Brauerei Ernst Bauer GmbH & Co. KG, Grünsfelder Str. 3, 97941 TBB-Distelhausen (im Folgenden Distelhäuser Brauerei). Die technische Durchführung wird von dem von der Distelhäuser Brauerei beauftragten Kooperationsunternehmen Inter Werbung GmbH, Bahnhofsallee 8, 86438 Kissing (im Folgenden: Inter Werbung), das auch den Onlineshop der Distelhäuser Brauerei (außer Getränkevertrieb) betreibt, übernommen. Die für das Gewinnspiel erforderlichen Gewinn-Codes befinden sich auf der Innenseite der speziellen Aktionskronkorken auf allen Produkten der Distelhäuser Brauerei inklusive Taubertaler Apfelschorle. Dabei befindet sich ein Gewinn-Code nicht unter jedem Kronkorken, sondern die Aktions-Flaschen sind im Handel mit Flaschen ohne einen Gewinn-Code gemischt. Der Gewinn-Code wird nach Registrierung und Login unter www.distelgenuss.de eingegeben und dem Nutzerkonto des Teilnehmers gut geschrieben. Jeder Gewinnspiel-Code kann nur einmal eingegeben werden. Das Guthaben kann der Teilnehmer ebenfalls unter www.distelgenuss.de gegen Sachpreise einlösen. Für alle Gewinne gilt, dass eine Barauszahlung nicht möglich ist. Die Gewinne sind auch nicht umtauschbar oder auf eine andere Person übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der Distelhäuser Brauerei und der Inter Werbung sowie deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt. Der Teilnehmer hat seine Daten bei der Registrierung wahrheitsgemäß anzugeben. Die Distelhäuser Brauerei behält sich vor, einzelne Personen von der Teilnahme an dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn der Verdacht der Manipulation oder der unzulässigen Beeinflussung des Gewinnspiels vorliegt oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen wird. In diesem Fall können ggf. auch nachträglich Gewinne aberkannt oder zurückgefordert werden.

3. Aktionszeitraum
Das Gewinnspiel beginnt am 23.04.2018 und endet am 16.06.2018. Gewinncodes können bis zum 31.10.2018 eingegeben werden. Dem Nutzerkonto gutgeschriebene Gewinne können bis einschließlich 31.12.2018 im Online-Shop der Distelhäuser Brauerei unter www.distelgenuss.de eingelöst werden.

4. Datenschutzbestimmungen
Die vom Teilnehmer mitgeteilten Daten werden zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels von der Distelhäuser Brauerei sowie dem für die technische Durchführung des Gewinnspiels beauftragten und für den Betrieb des Onlineshops verantwortlichen Kooperationspartner Inter Werbung für die Dauer des Gewinnspiels elektronisch verwendet. Der Teilnehmer erklärt sich mit der Verwendung der Daten durch die Distelhäuser Brauerei und der Inter Werbung und den damit einhergehenden Übermittlungen zwischen der Distelhäuser Brauerei und der Inter Werbung einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht, sofern der Teilnehmer nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung seiner Daten eingewilligt hat. Alle personenbezogenen Daten, die für das Gewinnspiel gespeichert werden, werden nach Abwicklung des Gewinnspiels für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. Der Teilnehmer ist nach dem Bundesdatenschutzgesetz jederzeit berechtigt, Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten zu verlangen, und kann jederzeit unter distelgenuss@distelhaeuser.de die Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten verlangen.

5. Haftung
Die Distelhäuser Brauerei und Inter Werbung haften nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Bei leichter Fahrlässigkeit haften die Distelhäuser Brauerei und Inter Werbung für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit.

6. Sonstiges
Das Gewinnspiel unterliegt dem deutschen Recht. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine solche Bestimmung zu ersetzen, die der unwirksamen Bestimmung in rechtlich zulässiger Weise am nächsten kommt.